Cellotta

CHAMBER POP AUS WÜRZBURG

MUSIK

BIO

Die fünfköpfige Pop-Band aus Würzburg vertont ihre eigenen deutschen Texte mit Streichern, zwei Gitarren und mehrstimmigem Gesang. Die Arrangements wollen die Stimmung einfangen und die Situation untermalen, die sich in den Texten widerspiegelt.

Der Gesang erzählt feinfühlig, ehrlich, mal freudig und mal beschwert von den verschiedenen Facetten des Lebens. Cello und Geige untermalen durch melancholische und ruhige Melodien die verschiedenen Nuancen der Songs. Der Kontrabass ist die Leichtigkeit und Unbeschwertheit in der Band und bildet zusammen mit der E-Gitarre, die durch ihre warmen Klänge für Wohlfühlcharakter sorgt, das Gerüst der Songs.

Hast du Lust auf Musik, die zum Träumen verleitet und dich für kurze Zeit aus dem Alltag entfliehen lässt? Dann bist du hier genau richtig. Viel Freude beim Lauschen!

Die Chamber-Pop-Band Cellotta (Illustration)

FOLGE UNS

TEXTE